Uni 14 Bridge Swissflex

Eingetragen bei: Lattenroste, Swissflex | 0

uni14_05_bridge

Die Unterfederung Uni 14 bridge der renomierten Marke Swissflex überzeugt vor allem durch seine sensible und gleichzeitig hocheffektive Stützungswirkung und Entlastungswirkung über die gesamte Liegefläche – ohne störenden Mittelbalken bei Doppelbetten.

Interaktiver Federungskomfort

Die bridge Technologie macht es möglich. Miteinander verlinkte Federmodule bewirken bei Druck eine automatische, kontrollierte Entlastung über die Längsachse. Dort, wo die Unterstützung wichtig ist, wird die Federmodulkette fixiert. Der Effekt: Ein nahezu schwebendes Liegegefühl, das dennoch an den richtigen Stellen Halt gibt.

Massgeschneiderte Entlastung

Die einzelnen Module aus hochwertigem Kunststoff umschliessen die Federleisten über eine Manschette. Der daran angeschlossenen Modulkorpus ist innen mit einer Stahlfeder ausgerüstet, die punktgenau auf die Belastung reagiert.

Federwirkung bis zum Rand

Dank der Innenrahmenkonstruktion liegt die bridge Modulkette aussen an den Federleistenenden und gewährleistet eine uneingeschränkt hohe Federleistung über die gesamte Liegefläche.

Kein störender Mittelbalken

uni14_kein_stoerender_mittelbalken

Bei Doppelbett Kombination geniessen Sie Elastizität bis zum Rand und in der Mitte balkenlose Übergänge.

Shop
Shop